Ma No Di - Marx Not Dienst für Wasserschäden und mehr

Wasserschaden durch eine defekte Silikonfuge 



Was ist eine Silikonfuge?


Eine Silikonfuge findet man u.a. im Bad an der Dusche / Badewanne etc. Diese dient dazu, dass der Übergang von der Dusche / Wanne an die Wand abgedichtet ist. Wenn hier ein Riss entsteht, dann läuft das Wasser meist unbemerkt unter die Wanne und der Schaden nimmt seinen Lauf! Zunächst werden der Boden und das Mauerwerk durchfeuchtet, dann kommen Meldungen aus der Wohnung darunter, dass die Decke feucht ist oder Schimmel auftritt. Oft wird so ein Schaden erst nach 6 - 12 Monaten erkannt, was die Sanierung nicht einfacher macht.



Hier ein aktueller Fall bei uns:

Beispiel: Eine Fuge ist alterungsbedingt gerissen. Meist ist es nur ein Haarriss oder nichts zu sehen - bis sich der Schaden bemerkbar macht! Doch was dann? Zahlt dieses die Gebäudeversicherung?

Sehr oft wird ein Schaden dieser Art abgelehnt und es wird geklagt. Dazu gibt es auch schon viele unterschiedliche Urteile der OLGs aus Deutschland.



Grundsätzlich gilt wie folgt:

Tritt Wasser wegen einer defekten Silikonfuge aus, so liegt hier ein sogenannter Fall von "bestimmungswidrig ausgetretenem Leitungswasser" vor! Auch, wenn es sich hier nicht um eine Leitung handelt, so ist es aber der Leitungskreislauf, der zählt. Das Wasser ist durch die Bauart dazu bestimmt in die Dusche / Wanne zu laufen und von dort, durch den Abfluss, weiter. Tritt hier aber Wasser vor dem Abfluss aus, gilt auch der Bereich als "Leitung". Dieses wurde inzwischen mehrfach durch verschiedene Urteile so bestätigt.

Eine defekte Silikonfuge ist daher wie ein Rohrbruch anzusehen und somit ein Versicherungsschaden - je nach Versicherungsbestimmungen Ihrer Police. Bisher hatten wir aber noch nie eine Ablehnung der Versicherung, wenn wir für Versicherungsnehmer den Schaden richtig aufnehmen und wir den Schaden melden.


Ein bestimmungswidriger Austritt von Leitungswasser liegt dann vor, wenn dieses entgegen den Planungen und dem Willen des Versicherungsnehmers an nicht dafür vorgesehenen Stellen austritt oder keine bestimmungsgemäße Verwendung vorliegt!

E-Mail
Anruf
Karte